covid

Liebe Gäste - wir freuen uns über Ihren Besuch! 


Vorab sei gesagt: Bitte erkundigen Sie sich über die genauen Einreisebestimmungen Ihres Herkunftslandes. 

Es gibt laufend neue Informationen und Bestimmungen.  


KANN MAN SICH TESTEN LASSEN IM TANNHEIMERTAL? 

Ja, Sie können sich täglich in Tannheim am Tourismusgebäude testen lassen. Ab einem Aufenthalt von 3 Nächten kostet der Test pro Person 42,50€.

Ab 7 Nächten kostet der Test pro Person 20,00€. (Bitte um vorherige Anmeldung in der Rezeption) Das Testergebnis bekommen Sie binnen 24h auf Ihr Handy. 


WIE HOCH IST DAS RISIKO IM TANNHEIMERTAL? 

Das Tannheimertal ist zum Glück seit Beginn der "Pandemie" im grünen Bereich, es gab bisher kaum Fälle. Hier kommen SIe zur aktuellen CORONA-AMPEL-LANDKARTE wo Sie die einzelnen österreichischen Regionen sehen.


WORAUF IST BEI EINEM BESUCH ZU ACHTEN? 

* Maskenpflicht gilt im Mini-Markt, der Rezeption, unserem Restaurant, medizinischen Einrichtungen, Bussen, Gondeln, Banken, Postfilialen sowie bei Dienstleistungen, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (z.B. Friseur).
* Halten Sie einen Mindestabstand von ca.1m zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.
* Unsere Sanitäranlagen und das Hallenbad sind normal geöffnet und werden den Hygienestandards entsprechend bestens gereinigt. 


WO KANN ICH MEHR ERFAHREN?

Aktuelle Informationen zur Situation finden Sie immer auf:

tannheimertal.com,  Tirol.at,  Sichere-Gastfreundschaft.at 


KÖNNEN WIR FÜR KOMMENDEN WINTER EINEN URLAUB BEI IHNEN PLANEN?

*Wir hoffen, dass die kommende Wintersaison "normal" starten kann. Wir buchen für Sie jedenfalls wie gewohnt und die Regierung hat ein Sicherheitspaket geschnürt. Auszüge daraus: 

Seilbahnen
* 85 % der Seilbahnen sind offene Fahrbetriebsmittel mit geringem Infektionsrisiko und einer Beförderungszeit von weniger als 15 Minuten. 
Es gelten die Regelungen der Maßnahmenverordnung:
* 1 Meter Mindestabstand gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben Mund-Nasen-Schutz-Pflicht
* Beim Anstellen ist der 1-Meter-Sicherheitsabstand einzuhalten
* Empfehlungen sind zudem z.B. Frequenz (Taktung) des Fahrbetriebs erhöhen und permanentes Lüften in Gondeln oder Bodenmarkierungen bei Pendelbahnen
Skischulen
Es gelten die Regelungen der Maßnahmenverordnung:
− 1 Meter Mindestabstand gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben und
− Mund-Nasen-Schutz-Pflicht im Kundenbereich der Skischule.
• Zusätzlich hat der Österreichische Skischulverband (ÖSSV) eine Handlungsanleitung für Skischulen, Schneesportlehrerinnen und Schneesportlehrer, für den praktischen Unterricht vorgesehen.
• Empfehlungen sind insbesondere:
− Maximale Gruppengröße von 10 Personen pro Gruppe
− Beibehaltung der Gruppenzusammensetzung
− COVID-19-Tests für Skilehrerinnen und Skilehrer – die Bundesregierung wird diesbezüglich Skilehrerinnen und Skilehrer in das Testprogramm „Sichere Gastfreundschaft“ aufnehmen


KANN ICH MICH ABSICHERN IM FALL EINER STORNIERUNG?

Im Fall einer offiziellen Reisewarnung für unser Gebiet oder für Ihr spezielles Gebiet entstehen Ihnen bei uns keine Stornokosten. Für alle anderen Fälle denken Sie vielleicht mal über eine Versicherung bei der Europäischen Reiserversicherung nach. Hier finden Sie ein Infoblatt bezüglich Stornodeckung im Falle einer Corona-Erkrankung. 

Zudem haben wir unsere Stornobedingungen vorübergehend gelockert: Reservierungsbedingungen

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren